Gleinkersee mit Hund

Ein Bergjuwel, wie man es sich vorstellt. Der Gleinkersee in der Nähe von Windischgarsten liegt idyllisch in Mitten der Kalkalpen und strahlt eine friedliche Ruhe aus. Für alle, die etwas Entschleunigung suchen, ist hier definitiv richtig. Wir sind immer auf der Suche nach schönen Plätzchen, die wir mit unserem Hund Sookie genießen können. Gerade noch rechtzeitig gelesen, dass Hunde bis 1. Juni (Beginn der Badesaison) am Gleinkersee willkommen sind, haben wir uns gleich aufgemacht. Eine knappe Stunde Fahrzeit von Linz sollte man für die Anreise einplanen.

 

Die Runde um den See ist schnell absolviert. Eine halbe Stunde etwa dauert der leichte Spazierweg. Kurz, aber unglaublich schön. Wer etwas ausgedehntere Bewegung sucht, der wählt einfach eine der zahlreichen Wanderwege in der Nähe.

 

Hier ein paar Eindrücke vom letzten Wochenende.

PS: Ab September dürfen Hunde dann wieder mit, wir werden sicherlich den Gleinkersee nochmal besuchen!!!